Funkbereitschaft Heinsberg

Ihr Slogan

 

 



FUNKBEREITSCHAFT HEINSBERG

Beispiele unserer Tätigkeitsbereiche :

 

  • Parkplatzeinweisungen
  • Ordnungsdienst und Verkehrssicherung bei Stadt- bzw Stadtteilfesten
  • Begleiten und Sichern von Festumzügen
  • Verkehrssicherung bei Festivals und Events
  • allgemeine Verkehrshilfsdienste
  • Sekundärmaßnahmen oder Unterstützende Hilfe bei Gross-Schadenereignissen oder Katastrophen
  • Beratung und Planung für den Verkehrsdienst / Streckensicherung
  • Beratende Hilfe bei der Umsetzung der Beschilderungen, dem Verkehrsdienst und Erfüllung der Behördlichen Auflagen bei Veranstaltungen
  • Unterstützung von gleichorientierten Vereinen, auch überregional
  • Streckensicherung bei Radsportveranstaltungen
  • Streckensicherung bei Marathonveranstaltungen
  • Bereitstellung eines Vor- bzw. Schlussfahrzeuges
  • Ordnungsdienst und Verkehrssicherung bei Events

 

Grundsätzlich stehen wir neuen Tätigkeitbereichen  immer aufgeschlossen gegenüber, und sind in der Lage

schnell und flexibel reagieren zu können. Gerne Helfen wir Ihnen bei der Realisation der Sicherungsmassnahmen

IHRE SICHERHEIT IN GUTEN HÄNDEN

WIR SETZEN UNS FÜR SIE EIN

Sie planen eine Veranstaltung, setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Ob Sonn.- Feiertags, oder in der Nacht. Wir sind jederzeit für Sie da.

003141



© Copyright 2017 – Urheberrechtshinweis

Alle Inhalte diese Internetseite, insbesondere Texte, Fotografien und Grafiken, sind urheberrechtlich geschützt. Das Urheberrecht liegt, soweit nicht ausdrücklich anders gekennzeichnet, bei Funkbereitschaft-Heinsberg e.V. Bitte fragen Sie uns, falls Sie die Inhalte dieses Internetangebotes verwenden möchten.

 

Unter der „Creative Commons“-Lizenz“ veröffentlichte Inhalte, sind als solche gekennzeichnet. Sie dürfen entsprechend den angegebenen Lizenzbedingungen verwendet werden.

 

Wer gegen das Urheberrecht verstößt (z.B. Bilder oder Texte unerlaubt kopiert), macht sich gem. §§ 106 ff UrhG strafbar, wird zudem kostenpflichtig abgemahnt und muss Schadensersatz leisten (§ 97UrhG).